n9

Neues Mesh-Netzwerk

Viele öffentliche Einrichtungen sind einem strikten Sparkurs unterworfen, so auch Berliner Schulen. Leicht wird da an den falschen Stellen gekürzt. Dabei bedeutet ein begrenztes Budget längst nicht mehr die Einsparung essentieller Bestandteile einer modernen, vielseitigen Lernumgebung. Der Einsatz von Neuen Medien im Unterricht erfordert in den meisten Fällen stabiles Internet. Dies kann in weitläufigen Anlagen wie Schulen zur logistischen und finanziellen Herausforderung werden.
Ab sofort profitieren Schüler der Berliner Reginhard-Grundschule von einem stabilen und flächendeckenden WiFi-Netzwerk. Dies kommt ihnen besonders beim Spielen unseres Lernspiels Professor S. zugute. Das zugehörige Onlineportal kann ohne Probleme auf dem gesamten Schulgelände aufgerufen werden. Möglich gemacht wird das durch den Einsatz von Produkten unseres Technologiepartners Open-Mesh. Die Firma hat das weltweit erste cloudgesteuerte WiFi-System entwickelt. Dabei werden einzelne Zugangspunkte verteilt, dabei entsteht ein sich überlagerndes Netzwerk für flächendeckende Internetversorgung. Gleichzeitig kann Open-Mesh mit 79€ pro Routereinheit den günstigsten Preis auf dem WiFi-Markt bieten. Auch für andere weitläufige Komplexe ist das System interessant, zum Beispiel für Hotels, Krankenhäuser oder Wohnanlagen.

mesh