partners05

Labyrinth Kindermuseum

Im Labyrinth Kindermuseum lernen Mädchen und Jungen, indem sie den Dingen selber und aktiv auf den Grund gehen. Dabei ist es ganz egal, wie sie das anstellen. Ob durch Anfassen, Ausprobieren, Hüpfen, Klettern, Falten, Kneten, Riechen, Rennen, Hören, Sehen, Fragen, Schreien, Nachdenken oder Entspannen: Lernen durch Selbermachen ist der Weg, auf dem nicht nur Kinder am besten vorankommen. Wenn Kinder „by doing“, aktiv und mit allen Sinnen lernen können, begreifen sie Zusammenhänge besser und finden Lösungen einfacher.