re

Auf der re:publica

Vom 5. bis zum 7. Mai 2015 fand in der Station Berlin die jährliche re:publica statt, Europas größte Konferenz rund um Themen wie digitale Gesellschaft, Web 2.0 und soziale Medien. Unter der Überschrift re:learn war Bildung ein zentrales Thema. Deshalb waren wir mit Professor S. zum ersten Mal mit dabei. Unser Vortrag „The Time Travelling Classroom – Alternate Reality Gaming in Primary School” war vollgepackt mit Kuriositäten: Wir haben mit unseren Zuhörern eine Brille durch die Zeit geschickt, SchülerInnen haben Jeanette ein verkehrssicheres Fahrrad erklärt und Professor S. hat eine Tanzeinlage zum Besten gegeben. Besonders gefreut haben wir uns über das anregende Gespräch mit unserem Publikum zu unserem Unterrichtsmodell.
Wir konnten mit vielen neuen Anregungen in unsere Lernwerkstatt zurückkehren.