gamescom_logo_neues

LudInc @gamescom

Was sind die Spiele der Zukunft? Das wollten wir für unsere Medienbibliothek auf der gamescom herausfinden. Das weltweit größten Event rund um Computer- und Videospiele endete gestern mit einem Rekord von 345.000 Besuchern. Das diesjährige Thema der gamescom lautete The Next Level of Entertainment”. Besonders eine Technologie präsentiert sich in der Beziehung als richtungsweisend: Virtual Reality (VR).

Für die Zukunft des spielerischen Lernens verspricht VR so einiges: Bildung soll für alle verfügbar werden, denn in einem virtuellen Klassenraum haben unendlich viele Zuhörer Platz, ohne sich auf die Füße zu treten. Lerninhalte können hautnah miterlebt werden, sodass wir vielleicht bald Alexander Bell bei der Erfindung des Telefons über die Schulter schauen können. Und weil das Gelernte im Kontext der Virtuellen Realität steht, kann es auch noch besser vom Gehirn verarbeitet und gespeichert werden.

Das finden wir Zeitreisefreunde natürlich großartig und überlegen schonmal, welche der vielen VR-kompatiblen Lernspiele und -apps auch für den Grundschulbereich und unsere Medienbibliothek geeignet sind. Welche VR-Brille zum Selberbauen schickt Professor S. vielleicht bald schon von seiner Zeitreise?

Bis es soweit ist, gibt es hier noch ein paar Eindrücke vom bunten Treiben auf der diesjährigen gamescom:

originalPreviewJW-3.jsp
originalPreviewJW-2.jsp